transport logistic 2013:
200 Messekontakte im Gepäck

10 Juni 2013

Unser Messestand in der Halle A5.InfPro IT Solutions GmbH

Mit einem Rekord von rund 53.000 (2011: 51.310) Fachbesuchern endete am Freitag, 7. Juni, die weltweit größte Messe für Logistik, Mobilität, IT und Supply Chain Management in München. Das dotiga -Team blickt auf eine ebensolche erfolgreiche Woche zurück.
 

Auf der weltweit größten Messe für Logistik, Mobilität, IT und Supply Chain Management präsentierte sich das dotiga-Team in der Halle A5 am Stand Nummer 437. Die Bilanz kann sich sehen lassen - brachte die engagierte Messetruppe doch an die 200 Messekontakte mit nach Hause. „Zahlreiche unserer Besucher haben sich über unsere neuen Software-Features wie automatische Eingangsrechnungserkennung und Workflow informiert. Aber auch unsere bestehenden Kunden nutzten die Möglichkeit, an unserem Stand vorbeizuschauen. Darüber haben wir uns sehr gefreut“, berichtet GF DI Hansjörg Haller und ergänzt: „Wir sind sehr zufrieden und freuen uns bereits auf die nächste transport logistic.“ Diese findet vom 5. bis 8. Mai 2015 statt.
 
Hoher Internationalisierungsgrad
Die transport logistic zeichnete sich heuer besonders durch ihre steigende Internationalität aus: Diese betrug bei Ausstellern rund 45 Prozent, bei Besuchern nahezu 40 Prozent. Ein kräftiges Besucherwachstum verzeichnet die Messe zum Beispiel aus China, Frankreich, Russland und der Türkei. Die Top-Ten-Besucherländer sind neben Deutschland – in dieser Reihenfolge – Österreich, Niederlande, Italien, Schweiz, Frankreich, Tschechische Republik, Polen, Großbritannien, Belgien und Spanien. (mek)

28 Februar 2017
21 Dezember 2016
16 Juni 2016
14 März 2016
13 März 2016
27 Jänner 2016
24 Dezember 2015
23 Dezember 2015
24 Februar 2015
19 Jänner 2015
30 November 2014
01 Oktober 2014
11 Februar 2014
19 Februar 2013
02 Jänner 2013
26 September 2012
12 September 2012