dotiga auf Erfolgskurs in Bozen

19 Dezember 2012

Hansjörg Haller, Michael Hölzl und Dieter Fink von Athesia (v.li.). Foto: InfPro IT Solutions GmbHFoto: Schiel

Zum vorweihnachtlichen Workshop diesseits des Brenners reisten unlängst InfPro-GF DI Hansjörg Haller und Softwareentwickler Martin Schiel. Ziel war die Firstavenue GmbH in Bozen, CEO Dr. Michael Hölzl hieß die beiden in seinem Hause willkommen. Weitere Prozessoptimierungen bildeten das zentrale Thema des Meetings.

„Dabei geht es um die kontinuierliche Verbesserung der Workflows“, fasst Hansjörg Haller zusammen. „Ziel der ausgedehnten Automatisierung ist es, Fehler zu vermeiden und somit Zeit und Geld zu sparen“, ergänzt Michael Hölzl. Komponenten, die dies primär ermöglichen, sind das das Dokumentenmanagement-System dotiga sowie ASM (Advertisement Space Management) – die Betriebssoftware für sämtliche Geschäftsprozesse der First Avenue GmbH.
Zur Sprache kam auch die Android-App Cippy. Diese wurde technisch entwickelt von der InfPro IT Solutions GmbH in Kooperation mit der sengaro GmbH. Der Südtiroler Profi für Außenwerbung hat mit ihr eine äußerst erfolgreiche interaktive Anwendung für Smartphones auf den Markt gebracht. „Das phänomenale Echo spricht für sich – das neue Tool trägt dem neuen Mediennutzungsverhalten der Rezipienten Rechnung“, erläutert Michael Hölzl. (mek)

28 Februar 2017
21 Dezember 2016
16 Juni 2016
14 März 2016
13 März 2016
27 Jänner 2016
24 Dezember 2015
23 Dezember 2015
24 Februar 2015
19 Jänner 2015
30 November 2014
01 Oktober 2014
11 Februar 2014
19 Februar 2013
02 Jänner 2013
26 September 2012
12 September 2012